Kontakt zur INFOnline

Service Center im Überblick

Sie erreichen uns montags bis freitags zwischen 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Customer Service | e-Mail | 0228 / 41 0 29 77

Service Center IVW digital | e-Mail | 0800 / 58 91 788 

agof service center | e-Mail | 0800 / 41 0 29 77

MMC Service Center Webradio | e-Mail | 0800 / 41 0 29 29

Usercentrics | e-Mail

Debug-Informationen

Sie sind hier:

Zum Zweck der allgemeinen Fehleranalyse und insb. des Versands der Messdaten kann die  SZM-Library in einen Debug-Modus versetzt werden. In diesem Debug-Modus erzeugt die  SZM-Library Ausgaben im Logstrom (Konsole).

Objective-C:

- (BOOL)application:(UIApplication*)application 
didFinishLaunchingWithOptions:(nullable NSDictionary*)launchOptions {
   [IOLLogging setDebugLogLevel:IOLDebugLevelInfo];
   return YES;
}

Swift:

func application(_ application: UIApplication, didFinishLaunchingWithOptions 
launchOptions: [UIApplication.LaunchOptionsKey : Any]? = nil) → Bool {
   IOLLogging.setDebugLogLevel(.info)
   return true
}

Art und Umfang der Logausgaben können über einen DebugLevel bestimmt werden.

Folgende Debug-Level sind definiert:

  • IOLDebugLevelOff
    Logausgabe: Deaktiviert (Default)
     
  • IOLDebugLevelError
    Logausgabe: nur Fehler
     
  • IOLDebugLevelWarning
    Logausgabe: Fehler und Warnungen
     
  • IOLDebugLevelInfo
    Logausgabe: Fehler, Warnungen und Infos
     
  • IOLDebugLevelTrace
    Logausgabe: Fehler, Warnungen, Infos, Events, Requests und Responses

Hinweis

Das Kopieren des „INFOnlineLibrary“ Ordners findet nur auf File Ebene statt. Weder der gesamte „INFOnlineLibrary“ Ordner noch das „INFOnlineLibrary.framework“ darf über Xcode dem Projekt hinzugefügt werden. 

Ein manuelles Hinzufügen des „INFOnlineLibrary.framework“ als linked oder embedded Framework über das Xcode Interface ist nicht notwendig und kann gegebenenfalls zu Fehlern beim Code Signing oder der App Store Submission führen.